Kreidezeit – Produzent nachhaltiger Putze und Farben

Kreidezeit ist eine kleine Firma, die hochwertige Farben und Putze herstellt

Kreidezeit ist eine kleine Firma, die hochwertige Farben und Putze herstellt

Es begann 1985, als der Gründer von Kreidezeit auf Ökomärkten anfing, traditionelle Baustoffe an Mann und Frau zu bringen. Auch wenn Kreidezeit mittlerweile rund dreißig Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hat, eines ist in Stein gemeißelt: Der Anspruch, qualitativ hochwertige Produkte im Einklang mit der Umwelt und dem Menschen herzustellen.

Unweit von Hildesheim, in einem kleinen Dorf namens Sehlem, liegt der Sitz von Kreidezeit. Ein ehemaliges Sägewerk ist der Produktionsort für die Kreidezeit-Produkte: Von hier kommen die Naturfarben und Naturputze.

Qualität in Übereinstimmung mit Mensch und Natur

Die von Kreidezeit hergestellten Produkte zur Oberflächenbehandlung sind natürliche Qualitätsprodukte. Die mehrfach ausgezeichneten Merkmale haben dazu geführt, dass sie im Bereich des Denkmalschutzes gerne eingesetzt werden.

Tadelakt ist ein orientalischer Kalkputz für dekorative Zwecke (im Bild mit Ornament)

Tadelakt ist ein orientalischer Kalkputz für dekorative Zwecke (im Bild mit Ornament)

Empfehlenswert sind die Produkte nicht nur in der Denkmalpflege. Ob Neubau oder Altbau – überall, wo es um Holzoberflächen (oder Gips, Lehm oder Stein) geht, empfiehlt sich ein Blick in die Produktpalette von Kreidezeit.

Sie werden begeistert sein!

Kreidezeit-Produkte beruhen auf natürlichen Substanzen wie Kasein, Kalk oder pflanzlichen Ölen. Die Inhaltsangaben sind in Gänze deklariert – Ehrlichkeit ist selbstverständlich.

Die den Putzen und Farben zugrunde liegenden Rezepturen haben zum Teil eine lange Geschichte. Das ist nicht nur für die Umwelt, sondern auch bauphysikalisch sinnvoll: Die Fähigkeiten des Untergrunds zur diffundieren und das Raumklima zu regulieren bleiben erhalten.

Der eigene Anspruch von Kreidezeit hört hier noch lange nicht auf. Kreidezeit engagiert sich auf vielfältige Weise für Umweltschutz und Menschenrechte.

Diese Vielfalt ist nachhaltig!

Allein die Sumpfkalkfarbe von Kreidezeit kann vielseitig eingefärbt werden (siehe Bild)

Allein die Sumpfkalkfarbe von Kreidezeit kann vielseitig eingefärbt werden (siehe Bild)

Die Produktpalette von Kreidezeit umfasst eine Vielzahl von Farben und Putzen und einiges mehr:

  • Farben auf Basis von Casein sind preisgünstig und einfach in der Anwendung. Sie überzeugen aufgrund ihrer Haltbarkeit und Ausdrucksstärke. Diese Farben gibt es zum Selbstanrühren.
  • Die vielen Kalkprodukte von Kreidezeit sind gut für das Wohnraumklima, schimmelhemmend und natürlicherweise wasserfest. Es gibt Kalkputze, die gut zu verarbeiten sind und sich vielfältig einsetzen lassen. Es gibt Kalkfarben, z.B. die gut haftende Sumpfkalkfarbe.
  • Mit den angebotenen Farbpigmenten können diese Farben und Putze nach eigenen Wünschen gefärbt werden. Diese Farb-Pigmente sind lichtecht und untereinander mischbar.
  • Kreidezeit produziert auch Lacke, Wachse, und Öle. Außerdem bieten sie Tadelakt an, einen ausgesprochen schönen Kalkputz, sowie Gekkosol, einem enorm haftbaren Streichputz.

Kreidezeit-Produkte beziehen

Zu beziehen sind die Naturputze und -Farben bei Ihrem Fachhändler in Ihrer Nähe oder unter www.colores-nativi.de.

ps: „Schwalbenkot auf der Verpackung ist kein Grund zur Reklamation“ 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.